Was ist Krankheit ?

grgrg

 

Ich möchte an einem Punkt beginnen, welcher in unserer heutigen Gesellschaft als „geklärt“ gilt, und auf welchem die meisten Bemühungen im medizinischen Bereich aufbauen.

 

1. Krankheit wird häufig als etwas betrachtet, was den Menschen „zufällig“ überfällt und ihn in seiner weiteren Entwicklung stört oder behindert.

2. Krankheit wird schnell als Feind, Gegner, Störenfried oder als etwas „nicht Brauchbares“ betrachtet, was man eigentlich getrost abschaffen könnte.

3. Daraus folgt, dass ein großer Aufwand betrieben wird, um diesen „Feind“ des Menschen zu beseitigen und ihn auszurotten.

4. In der Medizin wird sogar von „verschiedenen Krankheiten“ gesprochen, wobei sich mir die Frage stellt, ob es sinnvoll ist, das Wort „Krankheit“ im Plural zu verwenden.

5. Verwenden wir den Gegenpol im Plural, erhalten wir das Wort „Gesundheiten“, welches folgende Frage aufkommen lässt:„ Was sind „verschiedene Gesundheiten ? “

6. Weiterhin wird oft davon gesprochen, dass Organe krank werden können (z.B. kranke Leber, Milz, Niere u.s.w).

Was soll diese Wortspielrei ?

 Krankheit ist ein singuläres Geschehen, welches sich allerdings in „verschiedene Formen“ (Symptome) kleiden kann. Nur der Mensch (geistiges Wesen) kann krank sein, niemals aber ein Organ oder ein Körper. Der Körper ist nur die Bühne, auf welcher sich das „Un-heil“ des Menschen in den verschiedenen Kostümen & Masken (Symptome) zeigt, und auf welcher die „Inhalte“ sichtbar werden können.

Was ist Gesundheit ?

jkhDie WHO definiert den Begriff „Gesundheit“ wie folgt :

„frei von körperlichem, seelischem

und sozialem Leid.“

Wenn ich diese Definition lese, dann muss ich zugeben, dass ich noch nie einen gesunden Menschen gesehen habe, und dass es gesunde Menschen ausschließlich in den anatomisch/physiologischen Lehrbüchern und in den Idealvorstellungen der Mediziner gibt.

Krankheit scheint etwas zu sein, was zum Menschsein dazu gehört und nicht bloß eine Störung oder ein Fehler in der Schöpfung , welchen es zu beseitigen gilt.

 

 

Im nächsten Abschnitt werde ich den Begriff "Symptom" näher erläutern

 

Symptome